Fasching 2019

Hexen, Trolle, Jung & Alt-Willkommen im Sülze Zauberwald! – Zu diesem Motto begrüßte die neue Zeremonienmeisterin des BFC, Liz Metzler, das Faschingspublikum am 17.02.2019.
Im Programm verzauberten die böse Hexe des Westens, Gandalf, Maleficent, David Copperfield und ein verhexter Topf im Stile des Rüdiger Hoffmann die Faschingsgäste bei ihrer Suche nach einer goldenen Blume, die aus Alt wieder Jung machen solle. Und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Aus einer alten Sage ging hervor, dass ein Sülzer Bürger die magische Blume besaß und so wurde das Publikum alt gezaubert, sodass der Besitzer der Blume diese zücke, um dem Fluch zu entgehen. Leider vergebens. Die Blume musste auf andere Weise beschaffen werden. Als sie endlich in die Hände der Hexe galng, konnte mithilfe von Harry Potter ein Zaubertrank gebraut werden, der den Fluch aufhob.
Anschließend feierten die Gäste kräftig zur Musik von DJ Basti und genossen den Abend mit Tänzen der Tanzmäuse als Schlümpfe, der Funkengarde als Feen & Trolle, der Prinzengarde als Harry Potter Zauberer und des Männerballetts als Ghost-Buster und Shrek & Fiona. Der BFC bedankt sich bei allen Gästen, Helfern und Sponsoren für diese gelungene Veranstaltung mit einem kräftigen Sülze Hinein!