Fasching 2020

Von 50er bis 90er Jahre – Sülzer, zeigt euch als Zeitreise-Exemplare! – Unter diesem Stern stand am 22.02.2020 das Motto des BFC.  Nach dem klassischen Einmarsch und den Gardetänzen, fanden sich die Gäste,  mit Fr. Schmutzer (gespielt von S. Foß) mithilfe einer Wünschemaschine in den 50er Jahren wieder. Dumm gelaufen!
Denn eigentlich wollte die Bürgermeisterin doch nur jünger werden und nicht in eine andere Zeit zurück reisen. Auch Billy und Jonny, bekannt aus Dirty Dancing, konnten nicht helfen.
Also wieder hinein in die Maschine und erneut versuchen. Nach einem Besuch bei Frau Holle stellte sich heraus, dass Frau Schmutzer am Winter ’78/79 nicht ganz unbeteiligt war.
Und auch die dritte Reise mit der Maschine beförderte Frau Schmutzer nur ins Jahr ’89, wo sie kurzer Hand noch schnell den Mauerfall begünstigte. Doch Ende gut, alles gut: der Präsident des BFC klärte auf – alles nur ein Traum.

Nach der Prämierung der besten Kostüme und dem Männerballett konnte ordentlich gefeiert werden. Der BFC bedankt sich bei allen tatkräftigen und finanziellen Unterstützern mit einem Sülze Hinein! Ebenso großer Dank gilt alles Leuten, die durch die Bereitstellung ihrer Fotos aus den o.g. Jahren für eine wunderbare Raumdekoration beigetragen haben.